dunkelgrün studio sesenta lang

Make it Pop

Startet wieder am 01. Juni 2022: 
in 4 Wochen zum Fundament für deine liebenswerte Marke,  die deine Kund*innen tief im Herzen trifft.
Jetzt anmelden
studio sesenta - Gläser liegen auf Tisch_1
studio-sesenta-was-du-ausstrahlst,-ziehst-du-an-mit-orangenen-Gläsern
Studio-sesenta-Roadmap-mit-Zeitung-2

Eine frage an dich:

Was ist der Unterschied zwischen..

Eine kleine Frage an die Unternehmer*in, die sich eine Marke aufgebaut hat - oder es versucht -  (yessss baby!!!)  und sie zu einer Lieblingsmarke machen will:

Was ist DER Unterschied zwischen einem Unternehmen, das deiner Kundin schnell ein “omg das will ich” in den Kopf schießt, von dem sie begeistert ihren Freund*innen und gleich noch dem ganzen Internet erzählt…

… und dem, das *eins von vielen* ist, potentielle Kundschaft langweilt und sie schnell wieder wegklicken, ohne richtig verstanden zu haben, worum’s eigentlich geht? *Autsch*

Ist es lang und breit zu erklären, was dein Produkt alles kann? Stundenlang Canva Grafiken zu basteln? Eine fancy Website? Leider nein.

Und obwohl all diese Dinge WICHTIG sind, sind sie nur ein Teil der Gleichung.

Denn:

Solange du keine emotionale Verbindung  zwischen deiner Marke und deiner Kundin schaffst und sie dich deswegen in ihrem Leben haben will…

… wirst du noch ewig amateurhaft herumgurken - anstatt entspannt von deiner Leidenschaft zu leben.

Und was wir auf keinen Fall wollen: dass du denkst, dass dein Traum, etwas zu bewegen, den Bach runter geht. (Tut er nicht)

Es ist soweit:

Dein Business blockiert dich.

Du hast dieses Business-Ding voller Vorfreude und mit der Hoffnung gestartet, entspannt und selbst-verwirklicht von deiner Leidenschaft zu leben. Weil mit deinem Macbook von Bali aus zu arbeiten hat sich ziemlich cool angehört.

Du hast dir ne Steuerberaterin geholt und Workshops zum Thema Social Media gemacht - nur bei deiner Marke dachtest du so: “das kann ich ja selber machen”.

Und jetzt wurschtelst du seit Ewigkeiten im DIY-Modus an deiner Marke herum - und trotzdem weißt du nicht, ob das zu 100% passt und überhaupt irgendwen abholt.

Dein Traum vom gechillten Unternehmertum rückt in weite Ferne. Aber nicht dieses Unternehmertum mit im-Privatjet-um-12-mit-Champagner-anstoßen.

Sondern...
studio-sesenta-frau-taucht-aus-wasser-auf

Sondern:

Es sind die kleinen Dinge für dich.

Am Nachmittag frei zu nehmen, um ins Wasser zu springen, ein Yoga-Flow mitten am Tag und ein frisch gepresster Saft - ohne den Stress im Hinterkopf, wo die nächste Kundin herkommt.

Aber statt dich in der Yoga-Pose zu drehen, drehst du dich im Kreis. Du steckst so tief in deinem Unternehmen, dass dir der klare Blick fehlt - und das lähmt dich.

Das Gute: du bist nicht allein - das ist gaaanz normal, wenn du keine Perspektive von Außen hast. 

Sorry, aber:

Mit all den Stunden (ähmmm, viele), die du damit verbracht hast, dein Angebot zu entwickeln, ist es an der Zeit, dass die Welt versteht, wie GUT es ist.

Es ist an der Zeit, ein “omg das will ich” im Kopf der Menschen, die *du* als Kund*innen haben willst, zu erzeugen - ohne deine Seele an den Teufel zu verkaufen. Es ist an der Zeit, dass deine Marke zu einer Lieblingsmarke mit Sympathie-Faktor wird, die Kundschaft begeistert (anstatt zu verwirren). So dass man über dich spricht und noch mehr von den richtigen Menschen kommen.

Denn ganz ehrlich: was bringt’s dir selbstständig zu sein, wenn du keine Zeit hast, dein Board zu schnappen und ohne schlechtem Gewissen den Tag am Wasser ausklingen zu lassen? <3

Gedanken, die du dafür gehen lassen darfst:

Mythos #1: Meine Marke muss auf eine ganz bestimmte Art und Weise sein, um beliebt zu sein.

Ein großes Nein - das ist mein Versprechen an dich. Markenstrategie ist nix, was man dir einfach überstülpt, sondern ein Konzept, das individuell für deine Marke funktioniert. Eine Markenpersönlichkeit ist genauso wie eine menschliche Persönlichkeit - einzigartig.

Dabei bringen wir dein Innerstes nach Außen und schaffen eine Marke, wie DU sie dir wünschst. Jeder bringt Sympathie für andere Dinge auf - und deswegen darf auch deine Marke sich so verhalten, wie du es dir wünscht.

Mythos #2: Ich muss manipulativ in meinem Marketing werden.

NEIN - ich bin GEGEN manipulatives Marketing, das aus der Nase gezogene Resultate verspricht und FÜR menschliches Marketing, das Menschen dort abholt, wo sie sind, sie aufrichtig verstehen will und eine Lösung dafür bietet.

Aber um Marketing zu machen, das Menschen an diesem Punkt abholt, ist es wichtig, festzulegen, wer diese Menschen sind und wie deine Marke zum Problemlöser werden kann.

Mythos #3: Produkte zu verkaufen ist gerade wichtiger, als an meiner Marke zu arbeiten.

Produkte zu verkaufen ist immer gut :-) 

Hier ist der Haken: vielleicht fühlen sich die Menschen, die du gewinnen willst, garnicht von deinem Auftritt + Message angesprochen. Die wertvolle Zeit (= Geld!), die du in dein Marketing steckst, verpufft. Viele Unternehmer*innen lösen das dann mit noch mehr Marketing. Finde den Fehler.

Beobachte mal: du selbst kaufst doch auch immer dort, wo die Sympathie stimmt, oder? Nimmst die Weinflasche, die dich visuell anspricht - oder buchst das Hotel, das gut zu dir passt?

Jetzt kommt's: *Du kaufst das, womit du eine EMOTIONALE VERBINDUNG aufbaust.* Wieso machst du das dann bei deiner Marke nicht zur Priorität?
Gutes Branding bedeutet *wirkungsvoll* zu transportieren, wofür du stehst. Für dein Wirken zu begeistern. Und so die richtigen Herzen zu gewinnen.

Ohne Marke - kein Marketing. Zumindest kein Effektives.

Ta-daaa:

Das Grundgerüst für eine liebenswerte Marke aufzubauen, 
ist jetzt noch leichter möglich, als du denkst.

Du weißt jetzt, dass es die *emotionale Verbindung* ist, die Menschen zu Fans macht. 
Egal, ob du komplette*r Neugründer*in bist oder Unternehmer*in, die wachsen will.

Diese Verbindung schaffst du mit einem auf dich zugeschnittenen Konzept - mit MAKE IT POP.
MAKE IT POP Feedback1
MAKE IT POP Feedback3MAKE IT POP Feedback4
MAKE IT POP Feedback2MAKE IT POP Feedback5
studio sesenta - Frau vor Kabinenschild

Aber - Kennen wir uns eigentlich schon?

Ich bin Katja.

In Wien geboren und dann viel in der Welt unterwegs, hab ich eines Tages studio sesenta gegründet. Entweder sitz ich mit einer Schüssel Popcorn + Soda Zitron vor meinem Laptop – oder bin irgendwo draußen auf einem Mini-Abenteuer unterwegs.

Als Markenentwicklerin helf ich Unternehmer*innen wie dir dabei, ihren Vibe in ihre Marke zu bringen. Denn: Was du ausstrahlst, ziehst du an. Und wieso nicht auch ein entspanntes Leben von unserer Leidenschaft anziehen? Dafür hast du dich ja selbstständig gemacht, oder?

Der Effekt von gutem Branding bringt dich näher dorthin. Und weil ich weiß was passieren kann, wenn man sich seiner Marke widmet, aber auch, dass nicht jede*r das Budget für eine 1:1 Zusammenarbeit mit einer Markenentwicklerin hat, hab ich MAKE IT POP entwickelt.

Let’s make it pop - ich bin bereit und du?
WIR STARTEN AM 01. JUNI 2022

Ein 4 wöchiges Marken-Mentoring für deine liebenswerte marke

MAKE IT POP

studio-sesenta-Make-It-Pop-MacBook-+-iPhone
Ein einfach-ins-Unternehmer*innen-Leben-integrierbares Marken-Mentoring, das dir dabei hilft, die richtige Kundschaft tief im Herzen zu treffen. Bei maximal 4 Personen pro Gruppe bekommst du individuelles Feedback und meine Perspektive zu deiner Marke.
  • Für Neugründer*innen, die den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen und sich Klarheit in ihrem Markenauftritt wünschen

  • Für Unternehmer*innen, die schon lang in Eigenregie an ihrer Marke + Kommunikation herumwurschteln und den roten Faden endlich finden wollen
Kein DIY Kurs, keine Workbooks, kein monatelanges Gruppenprogramm, keine mehrere tausend Euro Investition wie im 1:1.

MAKE IT POP ist für dich - wenn du in kurzer Zeit wieder einen klaren Blick + Motivation für deine Marke fühlen willst.
jetzt anmelden

NÄCHSTE RUNDE STARTET am 01. Juni 2022

Deine Reise zu einer liebenswerten Marke

Woche 01

Warum

Warum existiert deine Marke und wieso sollte das jemanden interessieren?

Wir gehen tief in dein Warum und bauen daraus eine emotionale Vision, die Menschen tief im Herzen trifft.

Am 01. Juni um 10.00 Uhr

Woche 02

Was

Was stellt deine Marke dar?
Was bringt sie deiner Kundschaft?

Wir arbeiten an deiner liebenswerten Markenpersönlichkeit und bringen deinen Vibe in die Marke.


Am 08. Juni um 10.00 Uhr

Woche 03

Für Wen

Für wen existiert deine Marke?
Wessens + welches Problem löst sie?

Wir tauchen tief in deine Idealkundin ein und sorgen dafür, dass sie sich verstanden fühlt. Wir schauen in den Kopf in deiner Kundin.

Am 15. Juni um 10.00 Uhr

Woche 04

Wie

Wie überzeugt deine Marke
und wie begeistert sie?

Wir bringen alles bisher Ausgearbeitete zusammen und erarbeiten, wie du es für dein Angebot nutzen kannst.


Am 22. Juni um 10.00 Uhr

Spill the popcorn

MAKE-IT-POP-Popcorn-Box

Das ist drin

Gemeinsam mit meiner Unterstützung arbeitest du in 4 Wochen am strategischen Fundament für eine liebenswerte Marke. Wir arbeiten in Live-Calls mit max. 4 Unternehmer*innen und kommen direkt in den Calls in die Umsetzung.

√ 4x 90 min+ Live-Gruppen-Calls, in denen wir direkt in die Umsetzung gehen - immer am Mittwoch um 10.00 Uhr

√ Persönliche Unterstützung + Feedback

√ WhatsApp Support + Gruppe

√ Markenplan-Übersicht, der dir (oder deinem Team) Orientierung gibt und die Arbeit erleichtert

√ 1x 1:1 Call nach den 4 Wochen

√ max. 4 Unternehmer*innen pro Gruppe

Nach den 4 Wochen hast du Sicherheit und Klarheit darüber, wie deine Marke kommuniziert und wie du deine ideale Kundschaft abholst. 
*Wir arbeiten an den wichtigsten Bausteinen für dein Markenfundament - nicht aber am Design. Du hast mich für Übungen, Inputs + Feedback an deiner Seite, arbeitest aber selbst an deinen Inhalten. Wenn du 1:1 tief mit mir tauchen willst, ist Phase 01-Phase 03 das richtige für dich.
Jetzt anmelden

Das sagen Teilnehmerinnen

MAKE IT POP Feedback1
MAKE IT POP Feedback3MAKE IT POP Feedback4
MAKE IT POP Feedback2MAKE IT POP Feedback5
jetzt anmelden

ich bin dabei.

Was kostet Make it Pop?

studio sesenta kreis schwarz
3 easy monatliche Zahlungen

€205,- zzgl. USt. pro Monat
oder Einmalige Zahlung

€590,- zzgl. USt.
jetzt anmelden

Hast du noch Fragen?

Hier findest du Antworten.

Ich wär gern dabei, aber mein Kalender ist voll. Wie viel Zeit muss ich dafür aufwenden?

Weil ich selber weiß, wie das ist, hab ich MAKE IT POP extra so aufgesetzt, dass du in kürzester Zeit den größten Output bekommst. Die 4 Wochen sind so gewählt, dass du in der Zwischenzeit verarbeiten kannst und dich der Zeitrahmen nicht stresst.

Pro Woche haben wir 1x 90-minütigen Call, in dem wir mit Übungen direkt in die Umsetzung kommen. Die besten Resultate bekommst du aber natürlich, wenn du dir zusätzlich oder anschließend Zeit einplanst, das Ausgearbeitete dann auch in deine Kommunikation einfließen zu lassen - oder es an dein Team auszulagern.

Markenaufbau ist etwas langfristiges - aber die wichtigsten Bausteine hast du bestimmt noch nie so schnell gelegt, wie in MAKE IT POP.

Was passiert, wenn ich bei einem Call nicht dabei sein kann?

No problemo. Im Idealfall bist du wöchentlich dabei - denn 1. entsteht eine besondere Energie, wenn du direkt in den Calls ins Umsetzen kommst und es geht schnell, viel weiter - und 2. bin ich mit Feedback an deiner Seite.

Aber wenn du mal nicht teilnehmen kannst, bekommst du die Aufzeichnung vom Call und kannst ihn anschließend nachholen. Am Ende der 4 Wochen haben wir einen 1:1 Call, das heißt da kannst du dir zusätzlich noch mein Feedback einholen oder offene Fragen klären.

Was mache ich, wenn ich zusätzlichen Support brauche?

MAKE IT POP ist ein unterstütztes Mentoring, das heißt, dass ich dir mit Feedback + Inputs zur Seite stehe. Deswegen gibt’s ne kleine WhatsApp Gruppe für Fragen für alle und du kannst dich während den 4 Wochen auch mit deinen persönlichen Fragen an mich wenden. 

Wir haben einen 1:1 Call am Ende, wo wir im Einzelsetting nochmal über deine Ausarbeitungen und Fragen gehen. Wenn du das Gefühl hast, dass du dann immer noch 1:1 Unterstützung brauchst, kannst du das natürlich im Anschluss hinzubuchen.

Ich hab mich noch nie mit meiner Marke beschäftigt - kann ich mitmachen?

Genau dafür bin ich da – um dich mit auf eine Reise zu nehmen. Ich leite dich durch Übungen, so dass du dich wichtigsten Bausteine für eine liebenswerte Marke legst.

Ich hab schon länger an meiner Marke getüftelt - und einiges ausgearbeitet - ist das was für mich?

Selber an der eigenen Marke zu basteln kann schwer sein.
Deshalb ist eine Perspektive von Außen so hilfreich. Bei MAKE IT POP kratzen wir nicht an der Oberfläche, sondern gehen in die Tiefe - womit du dich mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht beschäftigt hast. Wenn du dir unsicher bist, schreib mir einfach ne Nachricht!

Ich würd zwar gern mitmachen, aber vielleicht eher bei der nächsten Runde.

Aktuell weiß ich nicht, ob bzw. wann MAKE IT POP das nächste Mal stattfindet - das kommt auf die Nachfrage an.

Wenn du jetzt auf gar keinen Fall dabei sein kannst, dann trag dich gern in die Warteliste ein und ich kontaktier dich wenn's ein nächstes Mal gibt.

ICH BRAUCHE AUCH EIN BRAND DESIGN.

MAKE IT POP ist die perfekte Grundlage für deine weiteren Schritte in der Kommunikation. Danach kannst du bei mir Phase 02 buchen - oder zu einer anderen Brand Designerin gehen und sie kann sie perfekt hinter deiner Marke ausrichten.
Frage schicken
  • "Ich kann dir Katja nur ans Herz legen, weil sie dich supporten kann auf deinem Weg, deine Message, deine Brand in die Welt hinaus zu tragen."

    Mehr lesen
    "Katja hört dir zu und stellt dir die richtigen Fragen, um dich wirklich wahrhaftig zu sehen, und deinen Purpose, deine Soulmission zu verstehen - und all das dann in dein Konzept und dein Branding umzusetzen. 

    Du bekommst danach eine Roadmap und all die Details - also nen perfekten Fahrplan, wie du das alles umsetzen kannst. Ich kann dir Katja nur ans Herz legen, weil sie dich supporten kann auf deinem Weg, deine Message, deine Brand in die Welt hinaus zu tragen."

    Sabine von SEAYOUSOON

  • "Um sich klar zu positionieren, braucht man ein liebevolles Auge und eine gute Seele, die mit einem Atemzug versteht, was Gründer:innen in ihrem Herzen tragen."

    Mehr lesen
    "Als ich mich für Katja entschieden habe, habe ich mich gleichzeitig für Anmut und das Einstehen/ Aufstehen für meine Liebe, meine Marke entschieden. 

    In einer Zeit, in der sowieso alles sehr schnell geht, habe ich eins ganz potent mitgenommen: Um sich klar zu positionieren, braucht man ein liebevolles Auge und eine gute Seele, die mit einem Atemzug versteht, was Gründer:innen in ihrem Herzen tragen. 

    Ich bin noch reflektierter und klarer in meiner Ausrichtung als vorher. Als wäre Katjas Seele  mit klarem Fokus drüber gehaucht, so dass ich meine Kund*innen jetzt ganz anders greifen kann.

    Mich hat überrascht, dass eine Zusammenarbeit wie eine vertraute Freundschaft ist und manchmal am Ende auch bleibt. Das macht das Studio Sesenta für mich einzigartig."

    Gründerin eines YOgastudios

  • "Die 10.000 Gedanken, die ich angefangen habe und in denen ich mich verirrt habe, hast du entwirrt und für mich zu Ende geführt."

    Mehr lesen
    "Alter Falter Katja! OH MEIN GOOTT!

    Du glaubst nicht, wie glücklich Du mich gemacht hast. Die 10.000 Gedanken, die ich angefangen habe und in denen ich mich verirrt habe, hast Du entwirrt und für mich zu Ende geführt. Was ich angefangen habe, war immer gut, aber ich habe es nie rund bekommen. Ich bin nie an das rangekommen, was schon ganz tief in mir gesteckt hat. Weil ich einfach buchstäblich in meiner eigenen Suppe geschwommen bin.

    Es fühlt sich an, als hättest Du in mein Herz geschaut, was zeugt, dass Du eine unfassbar gute Brand Strategin bist. Du machst genau den richtigen Job und damit andere wirklich glücklich. Ich freue mich so sehr, dass sich unsere Wege gekreuzt haben."

    Annie von JimProd

  • "Das Ergebnis ist ein All-In-Paket mit dem ich so richtig Freude habe, es mit meinen Inhalten lebendig zu halten und der Welt zu zeigen."

    Mehr lesen
    "Ich habe Katja kontaktiert, weil ich mich nach einem einheitlichen Design sehnte - alles aus meinem Guss, war mein Wunsch. Von der Logo-Entwicklung bis zur Website. Nicht immer wieder selbst daran rumbasteln - so viel Zeit und Energie, die ich viel lieber in das, was ich wirklich liebe, investieren wollte. Die Zusammenarbeit mit Katja war ein Hit! Von Anfang an. Professionell, unkompliziert, nahbar. So wunderbar strukturiert und dabei super flexibel und einfühlsam. Selbst für mich als ungeduldige Seele, war es ein so schöner Prozess hautnah dabei zu sein, wie sich alles entwickelte. Und das Schöne, es war in jedem Moment leicht. Eine fließende Co-Creation auf Augenhöhe zwischen Katja und mir. Das Ergebnis ist ein All-In-Paket mit dem ich so richtig Freude habe, es mit meinen Inhalten lebendig zu halten und der Welt zu zeigen. Größte Empfehlung!"

    Christine von Diamond Coaching

  • "Mit Katja zusammen zu arbeiten ist sowohl unkompliziert, effizient als auch bereichernd - und letzten Endes - gewinnbringend. "

    Mehr lesen
    "Sie hört die Kundenwünsche, schlägt Ideen vor und setzt diese mit Liebe zum Detail um. Vor allem weil ich als Geschäftsführerin hauptsächlich mit anderen Themen beschäftigt war, war ich glücklich, dass sich Katja mit Zielstrebigkeit und Leidenschaft unserem Markenauftritt gewidmet hat."

    Perrine von SHADES TOURS

  • "Katja hat uns von Beginn an mit ihren Ideen und Visionen begeistert und wir haben schnell den Erfolg gemerkt, den wir durch die Umsetzung ihrer Inputs genießen konnten. "

    Mehr lesen
    "Katja ist unkompliziert, schnell und unglaublich kreativ – sie arbeitet sehr genau und ist auch mit ihrem Feedback ehrlich. Sie ist definitiv die Person, der man „sein Baby“ anvertrauen sollte, es ist in sehr guten Händen."

    Lena von Budapest Bagel Vienna

Portfolio ansehen

Die nächste Runde startet im sommer 2022

Warteliste für die nächste Runde

.
studio sesenta kreis schwarz
© Katja Hatvan – studio sesenta, 2022
menuarrow-uparrow-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram