Unternehmen gibt's wie Sand am Meer. Aber nicht alle sind Lieblingsmarken. Deins bald schon.

Wie das geht? MAKE IT POP by studio sesenta ® zeigt dir, was Lieblingsmarken anders machen und wie auch du ein “okkk gimme” im Herzen der Menschen, die du als Kundschaft haben willst, auslöst.

Der Kurs öffnet wieder im Frühling/Sommer 2024.

Ab auf die warteliste

Kämpfst du damit, dass...

…du dich ein bisschen lost fühlst?
Du hast dich zwar immer wie mal so ein bisschen mit Themen wie Werte, Positionierung, Zielgruppe beschäftigt, aber eigentlich hast du keinen Plan, wofür du das gemacht hast.

…du nicht weißt, was du sagen sollst?
Du willst irgendwie mehr sagen, aber du weisst nicht wieeeee. Du kommst nicht zum Punkt, bist gelähmt und kreierst einfach garnichts mehr.

…du das Gefühl hast, amateurhaft herumzugurken?
Bei allen anderen wirkt’s immer so stimmig. Aber du selbst hast das Gefühl, du würdest ein Haus auf Sand bauen.

…die Menschen deine Produkte irgendwie nicht so feiern?
Irgendwie hast du dir das anders vorgestellt. Dein Produkt ist so besonders, aber braucht viel Erklärung, damit Menschen das checken.

Die gute Nachricht? Es liegt nicht an dir.

Wir sind alle regelmässig lost. Und du bist schliesslich kein:e Markenentwickler:in - also WIEEE sollst du eine Marke aufbauen, ohne dir dabei mindestens drei Gin Tonic einschenken zu wollen?

Auch ich wusste früher überhaupt nicht, was für einen riiiesen Unterschied die Marke für ein erfolgreiches Unternehmen wirklich macht.

Viele Jahre später weiss ich’s. Und heute weiss ich auch: Viele behalten ihre Tricks lieber für sich. Ich denke da anders und teile sie in MAKE IT POP mit dir.

Am Ende des Onlinekurses wirst du...

‍01

...Wissen haben, das dir ein Unternehmer*innen-Leben lang dient.

Nämlich was Lieblingsmarken anders machen.

02

...klar auf den Punkt bringen können, was es bei dir Besonderes gibt.

So dass das auch endlich andere verstehen.

03

...ein strategisches Markenfundament erarbeitet haben, das zu dir passt.

Und dir für alle weitere Schritte dient - inklusive Textbausteinen.

Was ist Make it Pop?

Ein Positionierungskurs voller wertvoller Markenentwicklungs-Geheimnissen.  

Du lernst, wie dein Unternehmen zu einer Lieblingsmarke mit Sympathie-Faktor wird und deine perfect matches tief im Herzen triffst. Wie bei “Love is blind”.

Aber nur wer Gelerntes auch anwendet, kann zu einer Lieblingsmarke werden. Deswegen erarbeitest du mit meiner Anleitung direkt für dein Unternehmen wichtige Puzzle-Teile.

Schritt für Schritt spinnst du den roten Faden für deinen Markenaufritt.

Denn ich finde, mit all den Stunden (ähmmm, viele), die du high on Hafermilch-Cappuccino damit verbracht hast, dein Angebot zu entwickeln, ist es an der Zeit, dass die Welt versteht, wie gut es ist.

Let’s make it pop - deine Marke - und die Prosecco-Flasche gleich dazu.

Was wartet wirklich auf dich?

✓ 4 knackige Lern-Module mit wertvollem Wissen und Best Practices

✓ Baukasten mit angeleiteten Übungen zum Ausfüllen in Notion

✓ Special Bonus: Plug-and-Play-Vorlage für emotionale Website-Texte

✓ Slack-Community für Feedback und Support

✓ Optional als Add-On: 1:1 Calls mit Katja

"Auch Menschen, die mich noch nicht kennen, buchen direkt."

"Ich bekomm SO viele Komplimente für meine Webseite, weil sie sie so ansprechend und berührend finden.

Auch Menschen, die mich noch nicht kennen, buchen direkt über meine Seite - ohne ein Kennenlern-Gespräch zu buchen, weil sie schon durch die Webseite so überzeugt sind - was mir natürlich viel Zeit spart, yay!"

Sarah vobr

Join the Party.

EINMALZAHLUNG

500€

Gesamt 500€
zzgl. 20% USt.

bin dabei

auf 3 raten

180€

Gesamt 540€
zzgl. 20% USt.

bin dabei

auf 6 raten

100€

Gesamt 600€
zzgl. 20% USt.

bin dabei

Was in Make it Pop passiert?

Gin to the tonic

Du lernst, was alles zu einer starken Marke gehört und wie du's für dich nutzen kannst.

Good vibes

Du findest deine Markenpersönlichkeit und lernst, wie du sie zum Ausdruck bringen kannst.

mittelpunkt der party

Du hebst dich vom Mitbewerb ab und holst die richtigen Menschen auf deine Party.

Was du konkret lernen wirst?

Wie du endlich einen roten Faden für deine Marke findest.

Modul 1 - Warum?

Warum existiert deine Marke und wieso sollte das iiirgendjemanden interessieren? Wir gehen tief in dein Warum und bauen daraus eine emotionale Vision, die Menschen tief im Herzen trifft.

Modul 2 - Was?

Was ist deine Position am Markt? Was stellt deine Marke dar? Und was bringt sie deiner Kundschaft? Wir arbeiten an deiner ganz persönlichen, liebenswerten Markenpersönlichkeit und bringen deinen persönlichen Vibe in die Marke.

Modul 3 - Für wen?

Für wen existiert deine Marke? Wessen und welches Problem löst sie? Wir schauen in den Kopf in deiner Kundin, sorgen dafür, dass sie sich verstanden fühlt und uns als perfekte Wahl erkennt.

Modul 4 - Wie?

Wie überzeugt deine Marke und wie begeistert sie? Wir bringen alles bisher Ausgearbeitete zusammen und machen deine Kundschaft zu Superfans, die über dich sprechen.

Bonus: Plug-and-Play-Vorlage für emotionale Website-Texte

Starke Websiten haben alle einen ähnlichen Aufbau. Welchen? Den zeig ich dir. Und das beste daran: die wichtigsten Textbausteine hast du schon in den Modulen davor erarbeitet und machst jetzt nur mehr copy und paste. Wie eine Teilnehmerin mal gesagt hat: “das ist ja wie Malen nach Zahlen”.  Easyyy!

Was du konkret erarbeiten wirst

✓ Deine Vision
✓ Deine Why-Statement
✓ Dein Positionierungsstatement
✓ Deine Markenpersönlichkeit
✓ Deinen Markenarchetypen
✓ Deine Idealkundschaft in der Tiefe
✓ Kundenbedürfnisse und welche Lösungen du dafür geben kannst
✓ Deine strategische Markenwelt
✓ Die wichtigsten Grundlagen für deine Website-Texte

...und wie du all das dann auch wirklich anwendest und nicht verstauben lässt. Du erhältst wertvolles Wissen zu Markenaufbau, das dir ein Unternehmer*innen-Leben lang dient.

Was du nicht lernen wirst

MAKE IT POP ist ein Kurs, der sich um strategischen Markenaufbau und Positionierung dreht.

Wir gehen nicht spezifisch in dein Markendesign. Und auch nicht in konkrete Marketingtaktiken.

Allerdings ist Markenstrategie die perfekte Grundlage, um im Anschluss ein passendes Design gestalten zu lassen und dein Marketing so richtig fetzen zu lassen.

Und erinnere dich daran: ich bin auch Markendesignerin - du kannst mir in Slack also auch deine Fragen stellen.

Was Teilnehmerinnen über den Onlinekurs denken

"Allein wäre ich nie zu so einem Ergebnis gekommen."

Ich hatte richtig Spass, an meiner Marke zu arbeiten. Ich finds toll, was ich ausgearbeitet hab. Damit ist einfach ein riesiger Brocken für meinen Webauftritt erledigt und alleine wäre ich nie zu so einem Ergebnis gekommen!

Melanie, ALl about Period

"Ich weiß, wen ich ansprechen soll und vor allem wie."

Ich fühle mich jetzt selbstsicherer bezüglich meiner Marke, ich weiss, wo es hingehen soll, wen ich ansprechen soll und vor allem wie. Es war einfach eye-opening und ich hab endlich Ordnung im kreativen Chaos - ich weiss jetzt genau, wann ich welchen Satz, welche Emotion, welche Werte und Worte ich nutze.

Carrie, Blurry studios

"Der Kurs war ein voller Erfolg."

Der Kurs war ein voller Erfolg.
Ich habe alles sofort in die Homepage einfliessen lassen. Und die Texte kann man natürlich immer wieder verwenden, ob es in Posts, E-Mails oder Flyer ist. Mit meiner Grafikerin haben wir dann auch sofort super Ergebnisse erzielt.

Clarissa, aponcho

The Brand Gap Buch liegt auf einem Holzsessel

Ist der Kurs das Richtige für dich?

Dieser Kurs ist für dich,
wenn...

✓ du Neugründer:in bist und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst

✓ du Unternehmer:in bist und schon länger an deiner Kommunikation herumwurschtelst

✓ ein solides Angebot hast, von dem du und (Test-)Kund:innen überzeugt sind

✓ egal, ob du ein Produkt oder eine Dienstleistung hast

Dieser Kurs ist nicht für dich, wenn...

✘ du noch nicht weisst, was dein Angebot ist

✘ du ein komplexes Geschäftsmodell oder viele unterschiedliche Zielgruppen hast

✘ du nach den Sternen greifen willst, also zB. dein Produkt im Supermarkt platzieren willst oder sehr stark wachsen willst - hierfür empfehle ich dir eine 1:1 Zusammenarbeit

✘ du eines von vielen Unternehmen bleiben willst

Du bist dir unsicher? Frag uns einfach.

Du hast Fragen? Wir haben Antworten.

Ich wäre gerne dabei, aber mein Kalender ist voll. Wie viel Zeit muss ich dafür aufwenden?

Feel you! Weil ich selber weiss, wie das ist, hab ich MAKE IT POP extra so aufgesetzt, dass du in kürzester Zeit den grössten Output bekommst.
Du lernst hier nichts, was du schon 100x gehört hast.

Grundsätzlich kannst du den Kurs so schnell oder langsam wie du willst umsetzen. Ich empfehle 4 Wochen mit 2-4 Stunden Fokus auf deiner Marke für Kurs inklusive Umsetzung pro Woche. So kannst du in der Zwischenzeit verarbeiten und der Zeitrahmen stresst dich nicht.

Die Wahrheit ist (und ich will dich nicht anlügen): Markenaufbau ist etwas Langfristiges. Etwas, was man hegen und pflegen muss. Aber auch etwas, das dir über einen längeren Zeitraum mehr der richtigen Kundschaft mit einer höheren Zahlungsbereitschaft gibt.

Die wichtigsten Grundlagen dafür legst du mit MAKE IT POP.

Jetzt ist gerade kein guter Zeitpunkt. Gehört der Kurs dann für immer mir?

Kein Problem, du hast ein studio sesenta-Leben lang Zugriff zum Kurs und kannst ihn auch erst in 6 Monaten starten. Besser haben als brauchen, denn wann der Kurs das nächste Mal öffnet, wissen wir noch nicht genau.

Was mache ich, wenn ich zusätzlichen Support brauche?

MAKE IT POP ist ein unterstützter Online Kurs, das heisst, dass du Fragen in Slack stellen kannst.

Wenn du alleine wirklich nicht weiterkommst, kannst du mich auch für 1:1 Calls buchen, wo wir im Einzelsetting nochmal über deine Ausarbeitungen und Fragen gehen.

Ich bin schlecht mit Texten und Worten.

Texte auf den Punkt zu bringen kannst du lernen. Es ist nicht Fokus von MAKE IT POP, dir das Texten beizubringen.

Aber du lernst, wie du deine eigene Persönlichkeit in deinen gesamten Auftritt bekommst. Ausserdem bekommst du Anhaltspunkte, wie deine Texte schön aufgebaut werden können.

Wenn du anstehst, kannst du mich auch für 1:1 Calls buchen, wo wir im EInzelsetting nochmal über deine Ausarbeitungen gehen.

Ich hab mich noch nie mit meiner Marke beschäftigt, kann ich mitmachen?

Genau dafür ist der Kurs da. Ich leite dich durch die Inhalte und Übungen, so dass du die wichtigsten Bausteine für eine Lieblingsmarke legst.

Ich hab schon länger an meiner Marke getüftelt - und einiges ausgearbeitet - ist das was für mich?

Selber an der eigenen Marke zu basteln kann schwer sein. Ich kenne viele Menschen, die sich zwar immer wieder mal mit Themen wie Werte, Positionierung, Zielgruppendefinition beschäftigt haben, aber dabei an der Oberfläche kratzen und eigentlich keinen Plan haben, wofür sie das gemacht haben.

Bei MAKE IT POP gehst du in die Tiefe - das ist wie ein kleiner Selbstfindungstrip. Wenn du dir unsicher bist, schreib mir unbedingt, schreib mir unbedingt eine Nachricht.

Erstellen wir hier auch mein Markendesign?

Nein!  Aber MAKE IT POP ist die perfekte Grundlage für deine weiteren Schritte in der Kommunikation. Danach können sich sämtliche Dienstleister*innen perfekt hinter dir ausrichten und du sparst dir viele Extra-Runden.

Stelle deine Frage

Machs dir nicht unnötig schwer.

Hör auf dein Bauchgefühl. Wenn du dir jetzt unsicher bist oder gerade nicht der richtige Zeitpunkt ist, ist das voll ok.

Vielleicht passt es ja später besser. Meld dich bei mir und ich sag dir Bescheid, wenn es wieder los geht.

Aber wenn es doch passt, dann let’s gooo! Besser wird’s nicht. Ausser du bist dabei.

Ab auf die Warteliste